Herzlich Willkommen auf unserer neuen Internetseite.

Gleichzeitig mit unserem neuen Internet-Auftritt, haben wir ein zweites Ladenlokal eröffnet. Es befindet sich neben dem "alten". Es ist das Lokal, in dem wir vor bald 10 Jahren angefangen haben.

Das zweite Ladenlokal ist vor allem für unsere Antiquitäten vorgesehen, von denen es bereits einige zu besichtigen gibt.

Selbstverständlich wird auch dieses Sortiment weiter ausgebaut.

Schauen Sie bald mal bei uns vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hans Schätti und Loretta Giacopuzzi Schätti



 

 

 

Am 10. und 11. Mai 2019 bleibt unser Geschäft geschlossen.

Wir sind in Bordeaux an der" vinexpo", einer der grössten Weinmessen Europas, wo wir nach neuen Weinen Ausschau halten, ganz nach dem Motto: "Von Frauen aber nicht nur...möglichst in Bioqualität".


 

Der nächst Wyfelder Frytig findet am 7. Juni 2019 statt.


 

Am 7. Juni begrüssen wir Michael Burkhart bei uns. Er ist einer der jungen, innovativen Winzer am Ottenberg, der zusammen mit seiner Familie das Weingut in fünfter Generation bewirtschaftet. Immer offen für Neues haben seine Eltern als erste in der Schweiz die Rebsorten Kernling und Rondo angebaut. Ihre Philosophie  ist, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Böden, Pflanzen, Menschen und Tieren zu erreichen. Michael Burkhart wird uns eine Auswahl seiner 20 verschiedenen Weine zur Degustation anbieten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

 


Die neuen Cahors Weine sind eingetroffen:

  • AOC Cahors Envol du Prince 2015, 100% Malbec
  • AOC Cahors La Chêne du Prince 2015, 110% Malbec, Ausbau im Eichenfass
  • AOC Cahors Rossignol 2014, 100% Malbec
  • AOC Cahors Tour de Terrre 2016, 100% Malbec, Ausbau in Ton-Amphoren
  • AOC Cahors Lou Prince 2014, 100% Malbec, Ausbau in neuen Eichenfässern, 4 Goldmedaillen

Cognac Brard-Blanchard - En Agriculture Biologique depuis 1972

Wir freuen uns einen neuen Pineau des Charentes und einen neuen Cognac in unserem Sortiment zu haben.

Sophie Brard Blanchard hat den Betrieb 2017 von ihrem Vater übernommen.

Mit ihr ergänzen wir unser neues Konzept: Von Frauen, aber nicht nur...